Auf einen Blick

Was erwartet Sie bei der SchuleEins

  • Es können alle Bildungsabschlüsse der allgemeinbildenden Berliner Schulen erreicht werden.
  • Jahrgangshomogene Klassenstufen, keine generelle Jahrgangsmischung 
  • gemeinsames Lernen von der 1. Klasse bis zum Abitur in 13 Jahren
  • ganztägige Betreuung von 6 – 18 Uhr
  • keine Sommerschließzeiten des Schulhortes
  • frontale Unterrichtsphasen zur Stoffvermittlung in Verbindung mit offenen Arbeitsformen wie Wochenplanarbeit
  • Hausaufgaben können immer in der SchuleEins erledigt werden. Die „Studierstuben“ werden von den Lehrern betreut
  • täglich offene oder verbindliche Werkstätten und Kurse
  • zeitgemäße Rhythmisierung des Tages und des Unterrichtes
  • motiviertes und qualifiziertes Personal
  • regelmäßige und qualifizierte Elterngespräche zum Lernstand des Schülers aller beteiligten Pädagogen und Fachleuten
  • Förderungen und Unterstützungen sowohl bei lernschwachen als auch bei begabten Schülern
  • Ziffernnoten ab Klasse 3
  • Fremdsprachen: Englisch und Spanisch ab Klasse 1, als Nachmittagskurse
  • Englisch als 1. Fremdsprache ab Klasse 3
  • Spanisch als 2. Fremdsprache ab Klasse 7 wählbar
  • neues Unterrichtsfach „Lebenswelten“
  • „soziale Stunden“ als Erziehung zur Gesellschaftsverantwortung ab Klasse 7
  • Schülerfirmen
  • regelmäßige Schulfeste, Wettbewerbe
  • Kooperationspartner im Kiez (Sportvereine und Pankower Betriebe)
  • enge Zusammenarbeit mit Wissenschaft, Handwerk, Wirtschaft, Forschung und Industrie
  • Berufsorientierung und Berufspraktika
  • barrierefreier Zugang zu allen Klassenräumen, Werkstätten und der Turnhalle
  • Teilnehmer am Landesprogramm „gute gesunde Schule“